Ausgezeichnet als bester Alkoholspot 2013, kreiert von Opperman Weiss (NY) auf Basis von Insights von Syren Strategy (London) und Colibri Research (Deutschland). Der Kurzfilm von Tullamore Dew zeigt, dass Werbung auf gelungene Weise aus dem Rahmen fallen kann, um Markenwerte jenseits gängiger Codes auf frische, interessante und stimmige Weise zu transportieren.

Der von Werbeexperten von Advertising Age als bester Alkoholspot 2013 ausgezeichnete Film ist das Ergebnis einer langen Reise von der Entwicklung der Markenstrategie, Überarbeitung des Packaging bis hin zum Verständnis der Codes, mit den Tullamore Dew das Profil typisch Irischen Whiskeys mit einer ganz eigenen Note herüber zu bringen vermag. Kreation, Inspiration und Evaluation durch Consumer Insights wechselten sich in diesem Prozess solange gegenseitig ab, bis die Geschichte in ihrem Spannungsbogen, atmosphärisch, musikalisch und marken-technisch auf den richtigen Punkt kam. Glasses up and enjoy!